Wie kann ich erkennen, dass die Batterie gewechselt werden muß?

  • Die Datum- bzw. Sekundenanzeige wechselt im Sekundentakt mit einem „Lo“ in der LCD-Anzeige. Falls Ihre Funkarmbanduhr einen Sekundezeiger hat, blinkt das Datum und der Sekundezeiger bleibt auf der 12:00 Uhr Position stehen.

    Um Schäden zum Beispiel durch eine auslaufende Batterie zu vermeiden, lassen Sie die Batterie bitte innerhalb der nächsten 2 Wochen tauschen.

    Bitte lassen Sie den Batteriewechsel von einem Uhrenfachmann vornehmen. Für das Öffnen des Gehäuses wird ein Spezialwerkzeug benötigt. Das Gehäuse, insbesondere der Dichtungsring darf nicht beschädigt werden, da ansonsten Wasser oder Feuchtigkeit in die Uhr eindringen kann.

    Sie können den Batteriewechsel auch durch unseren Service gegen Berechnung vornehmen lassen. Senden Sie bitte hierfür die Funkarmbanduhr ausreichend frankiert an unseren Service siehe Garantiebedingungen.

    Um Ihre Funkarmbanduhr nach Batterietausch wieder sekundengenau einzustellen, beachten Sie bitte die Hinweise in der Bedienungsanleitung Punkt Neustart nach Batteriewechsel.

    Achtung: Ihre Funkarmbanduhr stellt sich nach Batterietausch nicht automatisch auf die korrekte Zeit ein!

Gehäuse-Bodenbeschriftung : VIII/27/2007

Elegante Damen und Herren Funkuhren (Junghans-Uhrwerk) mit Edelstahlgehäuse in verschiedenen Varianten mit hochwertigen
Leder- oder Edelstahlarmbändern.

BDA-DAU-964.4705.79-S-Aug.-2007

964.4705.79

BDA-DAU-964.4707.79-S-Aug.-2007

964.4707.79

BDA-DAU-964.4708.79-S-Aug.-2007

964.4708.79

BDA-DAU-MB-Kuerzen-vor-2009_964.4706.79-S-Aug.-2007

964.4706.79

BDA-DAU-964.4709.79-S-Aug.-2007

964.4709.79

BDA-HAU-964.4702.79-S-Aug.-2007

964.4702.79

BDA-HAU-964.4704.79-S-Aug.-2007

964.4704.79

BDA-HAU-MB-Kuerzen-vor-2009_964.4703.79-S-Aug.-2007

964.4703.79

BDA-Sport-964.4700.79-S-Aug.-2007

964.4700.79

BDA-Sport-MB-Kuerzen-vor-2009_964.4701.79-S-Aug.-2007

964.4701.79